Playing Arts Kochlabor

Kochen, gemeinsames Zubereiten und zusammen essen wecken zunehmend das kulturpädagogische Interesse. Als Labor der Sinne geht es dabei einerseits um basale Bedürfnisse, um Transformationen und es eröffnet andererseits Vielfalt.
 Ausgehend von eigenen Kochvorlieben soll gemeinsam deren Tiefendimensionen ausgelotet und erweiternde Möglichkeiten erprobt werden.
 Zusammen mit dem Koch Thorsten Behnk wird dies geschehen, als handwerkliches Vergnügen und als Respekt vor der Schöpfung
:
 das eigene Schmecken entdecken, Kochen als kreative Tätigkeit erfahren, theologische Dimensionen von Kochen und (gemeinsamem) Essen entwickeln.

Termin
Beginn: Freitag 10.06.2016, 16 Uhr
Ende: Sonntag, 12.06.2016, 13 Uhr

Anmeldeschluss
09.05.2016

Leitung
Thorsten Behnk + Christoph Riemer

>> mehr Infos

Kommentar verfassen