Playing Arts-Treffen im Südwesten – Rhein-Neckar-Arts

Wir drei waren auch beim Playing Arts Symposium in Hanau. Dort haben wir uns mit dem Thema „Playing Arts geht in die Breite“ befasst. Wir haben spontan als Regionalgruppe für Baden-Württemberg die „Rhein-Neckar-Arts“ gegründet. Wir sind überregional offen, vor allem in Richtung Rheinland-Pfalz und Hessen und freuen uns auf neue Mitspieler*innen.

Hier kommt die erste Einladung zum gemeinsamen Spiel am Samstag, 9.12.2017 ganztags ab 10.00 Uhr bei mir in Mauer bei Heidelberg. Die Uhrzeit kann an die Anreisewege noch angepasst werden.

Gemeinsames Spielen im Advent – adventliches Spiel mit Licht und Dunkel: mache dich auf und werde LICHT! Ich werde mir einige Spielideen überlegen. Gleichzeitig können alle Ideen für gemeinsames Spiel und dafür benötigtes Material und Beispiele aus der Kunst mitbringen. Außerdem möchten wir gemeinsam Essen zu dem alle etwas mitbringen.

Ausblick für 2018:
Im Dezember 2017 wird in Mannheim die Kunsthalle neu eröffnet. In Karlsruhe gibt es das ZKM (Zentrum für Kunst und Medien). Dort habe ich zum ersten Mal Computerspiel im Museum gesehen. Es ist sehr interaktiv und voller Gegenwartskunst. Die möchte ich gerne mit Playing Artist-Augen und anderen Playing Artists anschauen … und natürlich selber spielen.

Wenn möglich wollen wir uns einmal im Quartal an einem Samstag treffen.

Jetzt freuen wir uns über Anmeldungen für das adventliche Spiel und Interessensbekundungen und Ideen für 2018. Bitte meldet Euch per Mail bei Stefanie gaensslen@gmx.de

Let’s play
Stefanie, Pamela und Anette

Kommentar verfassen