Autor: Annette Plaz

Eindrücke der ersten Atelier:Kirche in Buchen

Ein Rückblick der ersten Veranstaltung in der Atelier:Kirche in Buchen zusammen mit dem Referenten Sebastian Schmid aus der Atelier:Kirche Wernau. Am 3. März trafen sich Interessierte ganz unterschiedlichen Alters in der Ev. Kirche in Wachenbuchen, wo sie einen Gottesdienst voller Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben und intensiver Selbstbeteiligung erlebten. Im hinteren Kirchenraum stand ein Tisch mit unterschiedlichsten Materialen, Papiertüten, Butterbrotpapier, Kohlestifte, Graphitstifte, Kassenpapierrollen, etc. das nur darauf wartete entdeckt zu werden. Das…

„Steife Brise“ – Playing Arts im Februar in Kiel

Steife Brise geht auf Kurs … Anfang Februar trafen sich in Kiel 11 Playing Artists zu einem ersten Playing Arts-Wochenende der neugegründeten Regionalgruppe „Steife Brise“. Nach einem gemütlichen und geschmackvollen Kennenlernen am Freitagabend standen dann der Samstag und der Sonntag ganz unter dem stürmischen Einfluss einer „Steifen Brise“. Mit frisch gebackenen Windbeuteln, Konfettisturm, windigen Kunstimpulsen und Inspirationsschnipseln kamen wir in den wunderbaren Räumen der vhs Kunstschule Kiel schnell in einen…

Gold! – Playing Arts-Atelier in Zürich

Gold! Etwas veredeln, eine goldene Spur setzen, Himmel oder Heiliges oder ganz Anderes mit Gold verändern – zu solchen Experimenten lud Brigitte Becker zum Playing Arts-Atelier nach Zürich. “Gold macht etwas wertvoll, bringt was hervor und manchmal was Graues zum Glänzen. An unserem Goldtisch sitzend haben wir herausgefunden, dass Gold eine vierte Dimension ist. Es macht total Spass, Gold aufzulegen und auf goldenem Untergrund zu malen, wie die Ikonen, das…