März, 2018

03mar10:0017:00atelier:kirche Buchen – Gebete jenseits der WorteProfil-Kirche auf dem Weg

mehr

Beschreibung

Veranstaltung für alle Interessierten im Alter zwischen 14 und 99 Jahren mit Sebastian Schmid und Christoph Goy. Kostenlos!

atelier:kirche – Gebete jenseits der Worte

Die atelier:kirche ist ein Projekt der Kirchengemeinde Wernau. Sie basiert auf den Ideen von Playing Arts und ist eine Gebetszeit, in der Gebete nicht aus Worten bestehen, sondern sich im Spielen und künstlerischen Schaffen ausdrücken. Die Kirchenraum ist dabei Atelier und Spielraum – und bleibt gleichzeitig voll und ganz Gottesdienstraum und Ort der Gottesbegegnung. Mit dieser ganz anderen Herangehensweise an Gebet und Gottesdienst werden wir uns bekannt machen. Wir werden experimentieren, ausprobieren und spielen. Was reizt mich? Was lockt? Was geschieht, wenn nicht klar ist, was geschehen wird? Ist das Beziehung? Ist das Gebet? Ist das Kunst? Spiel? Spiritualität? Welche Fragen werden wir finden? Und welche Antworten?

Wir werden den Kirchenraum mit Papier erkunden: Din A 4 Papier, Butterbrotpapier, Kassenrolle oder Papiertüten. Wir werden es einwickeln, aufrollen, ausspannen, fliegen, fallen oder liegen lassen, falten, reißen, beschreiben, knoten oder zerknüllen.
Bei all dem lassen wir uns inspirieren von der biblischen Erzählung, wie Mose Gott im Dornbusch begegnet.
Anders ausgedrückt: Wir verbringen eine Zeit mit Gott und Butterbrotpapier in einer Kirche. So viel steht fest. Der Rest ist größtenteils noch offen.


Sebastian Schmid
ist Pastoralreferent, Sozialpädagoge (FH), Playing Artist, Projektleiter der atelier:kirche in Wernau, Bildungsreferent für Jugendspiritualität am Bischöflichen Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Christoph Goy lernte ihn bei einem Symposion von Playing-Arts kennen und gewann ihn für diesen ersten Versuch der etwas „anderen“ Form von Gottesdienst. Sebastian Schmid ist verheiratet, hat 3 Kinder und hat einen interessanten Blog im Internet www.sebastiants.de

Christoph Goy ist Gemeindereferent, Sozialpädagoge (FH), Theaterpädagoge (AGS) und Playing Artist. Er arbeitet zur Zeit mit Kindern, Jugendlichen, Generationenprojekten und geflüchteten Menschen.


Bitte Anmeldung mit Angabe von Name,  Vorname, Geburtsdatum, Email und Adresse im Gemeindebüro bis Donnerstag, 1. März 2018. direkt in der Ev. Kirche Buchen, Kilianstädter Str. 1a, 63477 Maintal oder unter dieser Telefonnummer: Tel.: 06181 83792

Zeit

(Samstag) 10:00 - 17:00

Ort

Ev. Kirche Wachenbuchen

Kirchhofstraße 1, 63477 Maintal

Veranstalter

Sebastian Schmid und Christoph Goy

X
X