September, 2018

15sep15:0019:00Playing Arts Atelier in BerlinI NEVER DID

mehr

Beschreibung

Das Playing Arts Atelier schafft einen Raum ästhetischer Be-Geisterung und kreativen Selbst-ausdrucks. Es wendet sich an Playing Arts Erfahrene und an Menschen, die Playing Arts kennenlernen möchten. Im Playing Arts Atelier geht es darum, seine verengten und verängstigten Innenräume zu öffnen und herauszutreten, um den eigenen schöpferischen Impulsen Ausdruck zu verleihen und sie mit anderen zu teilen. Das Atelier unterstützt sich zu trauen und sich spielerisch gestaltend in Bewegung zu setzen. Aus dem Tun der anderen und vielfältigen Kunstimpulsen entstehen Anregungen, seiner eigenen Spur zu folgen. Gegenseitige Unterstützung und Resonanz, künstlerische Anstöße, Eigenarbeit und Mußezeiten charakterisieren das Atelier.
I NEVER DID – ist die Chance täglich eine kreatives Risiko einzugehen, sich ein neues Spiel zuzumuten


Ziele

Inspiration durch kreative Selbstentfaltung
Entdeckung eigener Gestaltungskräfte
Entfaltung spielerischer Kunstbegegnung

Thematische Schwerpunkte

Spirituelle Begeisterung
kreative Gestaltung
spielerische Selbstbildung

Methoden/Arbeitsweise

Kunstimpulse, gegenseitige Ermutigung
und Resonanz, kreative Atelierarbeit

Weitere Informationen:

Kosten: 30 / 50 €

Anmeldung umgehend (begrenzte Plätze)
Anmeldung: Christoph Riemer
Email: c.riemer@playing-arts.de
Tel: 040 438 3460

www.christophriemer.de
www.playing-arts.de

Zeit

(Samstag) 15:00 - 19:00

Ort

Atelierhaus Australische Botschaft

Grabbeallee 34 – 40, 13156 Berlin

Veranstalter

Christoph Riemer zusammen mit Andrea Fürstc.riemer@playing-arts.de

X
X