Online-Workshop wonder.me

Nach den beiden gut besuchten Online-Workshops zu ZOOM wollen wir noch einen kleinen Workshop zu wonder.me anbieten.

Donnerstag, 29. April 2021, 18:30 – 19:30 Uhr

Anmeldung mit Kontaktdaten einfach per Mail an workshop@netzwerk-spielundkultur.de

Wenige Tage vor dem Workshop verschicken wir die Zugangsdaten per Mail.

wonder.me ist ein virtueller Raum, in dem man sich mit anderen Menschen treffen und unterhalten kann. wonder.me eignet sich wunderbar für solche Anlässe, an denen eine größere Gruppe von Menschen flexibel in verschiedenen Kleingruppen zusammenkommen will.

Im Web gibt es bereits zahlreiche Infos und Tutorials darüber, deshalb bieten wir auch nur einen kurzen, einstündigen Workshop.

Im Workshop stellen wir Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und die Funktionen von wonder.me vor, zudem gibt es einen Austausch über Anwendungsideen. Wir informieren und probieren – direkt in einem virtuellen wonder.me-Raum.

WICHTIG!!! Die Teilnahme ist nur mit Laptop- oder Desktop-Computer möglich, Smartphones und Tablets werden von wonder.me nicht mehr oder demnächst nicht mehr unterstützt. Darüber hinaus hat wonder.me kürzlich mitgeteilt, dass ihre browserbasierte Plattform künftig nur noch für die Web-Browser GoogleChorme und Microsoft Edge optimiert wird. Ich empfehle also unbedingt, einen dieser beiden Browser zu verwenden.

wonder.me ist derzeit noch kostenlos nutzbar. Zum Jahresende soll es ein Preismodel geben, aber weiterhin auch eine kostenlose Variante.

Unser Workshop ist für Mitglieder des Netzwerks Spiel & Kultur. Playing Arts e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erbitten wir einen Beitrag von € 10,–.