Schlagwort: Playing Arts

3. Steife Brise in Kiel: SLOW

Vom 17.-19.1.2020 fand nun schon zum 3. Mal die sogenannte „Steife Brise“ statt, das Treffen der größtenteils in Norddeutschland angesiedelten Playing Artists und Playing Arts-Interessierten. Thema diesmal: „SLOW“.Mit dem „Runterdrosseln“ eines Liedes, dem schrittweise langsamer werdenden Rhythmus, starteten wir in die Langsamkeit. Die Inspiration zum Thema kam unter anderem von dem Künstler Daniel Beerstecher, der vor kurzem eine Marathondistanz in Zeitlupe zurücklegte – im „Slow walk“ – und dafür 60…

Vorschau: PLAYING ARTS-KURS »DEN HIMMEL FREI SPIELEN«

Was wäre, wenn der Himmel auf die Erde tropfte und die Herzen voller Himmel wären? Wäre ich dann manchmal blau? Und wenn der Himmel Spuren hinterließe – in dieser Welt und in mir – wo führten sie hin? Playing Arts ist ästhetische Praxis im Spiel. Es schafft Freiraum, Kreativität und verbindet: Mich selbst mit Gott, der Welt, mit Anderen und mit mir. Im Spiel finden wir von selbst neue Ansätze…

2. Steife Brise blies zum Aufstand!

– Rückblick und Ausblick – Im Januar diesen Jahres traf sich die Regionalgruppe „Steife Brise“ bereits zum zweiten Mal in den wunderbaren Räumen der VHS Kunstschule in Kiel. Inspiriert vom Thema #1918 #KielerMatrosenaufstand #Novemberrevolution bliesen wir, ganz im Sinne von Claes Oldenburg »Ich bin für eine Kunst, die etwas anderes tut, als in einem Museum auf ihrem Arsch zu sitzen.«, zum gemeinsamen Aufstand. Durch Begegnung, Austausch, Kunst&Kultur, durch Impulse, gemeinsames…