Kategorie: Allgemein

auf:klaren – ein inspirierender Neujahrsempfang in ZOOM

Die Steife Brise, das für 15./16. Januar 2022 geplante Playing Arts Wochenende in Kiel, wird aufgrund der Pandemie leider nicht stattfinden können. Aber nun der Einfall nach dem Ausfall:Ein inspirierender Neujahrs-Empfang in ZOOMam 15. Januar 2022 von 15 bis 19 Uhrzum Thema: auf:klaren Dazu laden wir alle langjährig eingespielten Playing Artists einund solche, die es vielleicht werden wollen. Wir freuen uns auf eure Beiträge zu Wunschträumen vom auf:klaren, sind gespannt,…

Playing Arts Symposion war wieder online

All jene, die sich spätestens eine Woche vorher angemeldet hatten, bekamen per Post eine kleines Material-Päckchen zugeschickt – da war nicht nur Klarsichtklebeband und Zucker enthalten (wie oben auf dem Foto). Das Symposion mit 17 Teilnehmenden konnte auch in diesem Jahr leider nicht, wie geplant, im Schloss Freudenberg in Wiesbaden stattfinden. Stattdessen versammelten sich die Teilnehmenden auch im zweiten Jahr online. Auch online kann man sich austauschen, auch online kann…

playingarts:atelier „tensione“

Musik | Klang-Bild-Dialog | Improvisation Noch einmal gibt es dieses wunderbare playingarts:atelier mit Matthias Graf und Eva-Maria Beller im Kloster Kirchberg in Baden-Württemberg vom 5.-9. September 2022. tensione … eröffnet ein musik-bewegtes Experimentierfeld. Was erzeugt Spannung? Im Dialog zwischen Bild – Klang – Bewegung und Wort kann „Unerhörtes“ ausprobiert werden. tensione – gibt eigenwilligen Fragen Raum und lädt zum Erkunden, Experimentieren und Austauschen ein. Überraschende Klangerfindungen führen in die freie Bewegung. playingarts //…

Playing Arts Atelier „Bleib erschütterbar!“

Vom 16.-20. August 2022 findet im Tagungshaus der Stiftung Adam von Trott e.V. in Imshausen bei Bebra wieder ein Playing Arts Atelier mit Christoph Riemer und Anne Katrin Klinge statt. Also heut: zum Ersten, Zweiten, Letzten:allen Durchgedrehten, Umgehetzten,was ich, kaum erhoben, wanken seh,gestern an- und morgen abgeschaltet:Eh dein Kopf zum Totenkopf erkaltet:Bleib erschütterbar – doch widersteh.(Peter Rühmkorf) Es geht darum herauszufinden, was einen selbst berührt und erschüttert. Trotz der durchgedrehten…

auf:klaren – Die 5. Steife Brise in Kiel – leider abgesagt wegen Corona!

Am 15.+16. Januar 2022 gibt es die 5. Steife Brise der Playing Arts-Regionalgruppe Nord/Nordost real und live in Kiel! Wenn der Himmel aufklart, ist das für sturmerprobte Seeleute ein Zeichen dafür, dass das schlimmste Wetter wahrscheinlich überstanden ist. Nach Lockdown, Isolation und Mangel an Live-Kultur der letzten anderthalb Jahre haben die meisten von uns ein auf:klaren ersehnt. „Aufklaren“ als Wort von der Küste bedeutet in Seemannssprache auch „aufräumen“. Also was…

Playing Arts Symposion ONLINE

Das ursprünglich geplante Playing Arts Symposion ist abgesagt und findet nicht als Präsenzveranstaltung im Schloss Freudenberg in Wiesbaden statt. Wir machen das Symposion wieder ONLINE – wie vor einem Jahr – als ZOOM-Videomeeting!!! raus:reise Samstag, 23. und Sonntag, 24. Oktober 2021. Samstag, 23. Oktober 2021 10:15 UhrDer ZOOM-Kanal ist geöffnet – Technick-Check, wenns nötig ist 10:30 – 13:00 Uhran:reise + Spiel + Kunstimpulse (dazwischen Pause) 14:30 – 15:30 (16:00) UhrMitgliederversammlung…

Wie geht’s? Umrisse und Fragmente

playingarts:atelier in der Ruine der ehemaligen Cyriakskirche in Camburg/Thüringen Auf Spurensuche zu sein, gehört zu playing arts. Spuren an einem so geheimnisvollen und geschichtsträchtigen Ort wie der Ruine der ehemaligen Cyriakskirche zu folgen, hatte einen besonderen Charme. Während sich einige immer wieder auf die Mauern begaben, um von dort zu singen, zu springen, Papierbahnen auszurollen, haben andere sich im zugeschütteten Tunnel mit Bildern vergangener Zeiten befasst, wieder andere haben die…

Playing Arts Atelier in Imshausen

Im August 2021 gab es in Imshausen bei Bebra das Playing Arts Atelier EIGENSINN mit Christoph Riemer und Anne Katrin Klinge. Hier gehts zur Online-Doku mit kurzen Video-Statements der Teilnehmerinnen zu Beginn und am Ende des Ateliers. Dorothea Brockmann hat als Nachklang diesen Text für die Teilnehmenden verfasst – wir dürfen den Text auch hier öffentlich machen: Summertime in ImshausenResonanzen aus Bremen von Dorothea Brockmann Offenheit – Bewegen – Spielen…

Vernetzungstreffen „Spiel – Ästhetik – Liturgie“

Samstag, 3. Juli 2021, 10:00 bis 18:00 Uhr. Online auf ZOOM. Du bist auch irgendwo und irgendwie unterwegs in den Bereichen Spiel, Ästhetik und Liturgie? Du lotest vor Ort die Grenzen aus und erforschst die spielerische Leichtigkeit des Gebets, die Schönheit des Spiels und das Heilige der Kunst? Du willst mehr erfahren von Leuten, die ähnlich ticken, die vielleicht an ähnlichen Fragen forschen und in den ähnlichen Ecken nach etwas…

Fortbildungsreihe playingarts:lab startet im April 2022

Wir starten in Baden-Württemberg im April 2022, genauer vom 1. bis 3. April 2022 im Tagungszentrum Hohenwart Forum bei Pforzheim noch einmal mit der vierteiligen Fortbildungsreihe playingarts:lab. Die 8. Fortbildungsreihe playingarts:lab ist ein Angebot für Menschen aus verschiedene Berufsgruppen in der Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen oder für Teilnehmende zur Selbstbildung ohne beruflichen Hintergrund. Geboten wird eine zeitgemäße und vielfältige Fortbildung zur Entdeckung des Spiels im Sinne von playingarts und zur Stärkung ästhetischer…